Elektrotechnik

Fachbereich Elektro

 

Allgemeine Grundlagen:

a)    Unfallvermeidung

b)   Sicherheitsmaßnahmen

c)    Werkzeuge und Geräte (Messgeräte, Prüfgeräte,…)

Grundlagen des elektrischen Stroms:

Grundgrößen (Spannung, Stromstärke, Widerstand, elektrische Arbeit und Leistung)

Gesetzmäßigkeiten des Stroms: Gleichstrom, Wechselstrom, Ohmsches Gesetz, Kirchhoffsche Gesetze

Praktische Messübungen zu Stromstärke und Spannung

 

Praktische Arbeiten:

  • Installationsschaltungen
  • Schützschaltungen
  • Elektronik

 

Besonders im „Technischen Seminar“ und im Unterrichtsgegenstand „Fachkunde“ werden die Grundlagen in theoretischer Form vermittelt. Diese Kenntnisse werden dann in der Werkstätte (6 Wochenstunden) umgesetzt.

Ergänzt wird der Unterricht im Fachbereich Elektro durch angewandte Informatik, Buchführung und technisches Zeichnen.