Metalltechnik

Der Fachbereich METALL

Hauptaufgabe dieses Fachbereichs ist die Erlernung von Grundfertigkeiten für die Be- und Verarbeitung von Metallen mit verschiedenen Arbeitstechniken.

In fächerübergreifendem Unterricht geschieht das in den Unterrichtsfächern

  • Technisches Seminar und Grundlagen der Mechanik
  • Fachkunde
  • Technisches Zeichnen
  • praktischer Werkstättenunterricht (6 Wochenstunden)
  • Angewandte Informatik
  • Buchführung

Ziel des Fachunterrichtes METALL ist die Berufsorientierung und nach der Orientierungsphase am Beginn des Schuljahres eine Berufsgrundbildung mit der Erreichung von Schlüsselqualifikationen.

Die Stoffbereiche umfassen Werkzeug- und Maschinenkunde, Unfallverhütung, Messen und Prüfen, Werkstoffkunde, einschlägige Berechnungen, Fertigungstechniken, Zeichnen von Skizzen und Plänen, Anfertigen von Werkstücken und kaufmännisches Rechnen.